Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin in der Allgemeinmedizin (ÖGPAM)
c/o Österr. Institut für Allgemeinmedizin (ÖIfAM)
St. Veiter Straße 34
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: +43 (0)463/55449
Fax: +43 (0)463/514624
e-Mail: office {at} oegpam.at
ZVR-Zahl: 497123950

Erklärung über die grundlegende Richtung des Mediums
Die Internetseiten oegpam.at bzw. ögpam.at des gemeinnützigen Vereines Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin in der Allgemeinmedizin dienen der statutengemäßen Tätigkeit sowie der Bekanntmachung von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen und Erbringung von Serviceleistungen.

Gender mainstreaming: Geschlechtsneutrale Formulierungen liegen uns am Herzen, wir verzichten aber auf Zungenbrecher wie "PsychotherapeutInnen" oder "Ärzte/-innen".

Anwendbare Rechtsvorschriften: Vereinsgesetz

Nutzungs- und Haftungsbedingungen
Geltungsbereich: Die Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik und psychotherapeutische Medizin in der Allgemeinmedizin und alle Personen, die auf dieser Hompage Informationen veröffentlichen, im Folgenden ÖGPAM genannt.
Haftungsausschluss / Disclaimer: Webseiten enthalten auch Querverweise (Links) zu Webseiten anderer Anbieter. Für fremde Inhalte, die über solche Links erreichbar sind, ist die ÖGPAM nicht verantwortlich. Das fremde Angebot wurde bei der erstmaligen Verlinkung auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Erst wenn wir feststellen oder darauf hingewiesen werden, dass ein Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird dieser Link aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.
Die Informationen auf unseren Internet-Seiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. Die ÖGPAM übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität bzw. Eignung für bestimmte Verwendungszwecke. Die Nutzung der auf den Internet-Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers.
Die Inhalte von oegpam.at sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Sie ersetzen niemals die Beratung durch Ihren Hausarzt bzw. - für Ärzte - Ihre Eigenverantwortung als Anwender medizinischer Maßnahmen. Die ÖGPAM kann in keiner Weise - weder direkt noch indirekt - für Schäden oder Unannehmlichkeiten zur Verantwortung gezogen werden, die durch den Gebrauch oder Mißbrauch der in dieser Homepage veröffentlichten Informationen entstehen.

Datenschutz
Es gilt unsere Datenschutzerklärung.