Willkommen bei der ÖGPAM!

oegpammw

zu.hören  -  ver.stehen  -  be.handeln


MANN . FRAU ... UND SONST NOCH WAS?

Samstag, 11. Mai 2019, 09:00 - 17:30

Ort: Ärztekammer für Salzburg, Faberstraße 10, 5020 Salzburg

MANN . FRAU ... UND SONST NOCH WAS?

Nach. Lese


VORMITTAG. ANREGUNGEN

09:00 Begrüßung Barbara Hasiba (Birkfeld)
09:15 Verlustkrisen, Trauerbegleitung und Trauertherapie inklusiv geschlechtsspezifischer Aspekte Otto Hofer-Moser (Rosegg)
10:15 Pubertät als Krise / Übergang Klara Humer-Golmayer (Vöcklabruck)
11:15 Pause
11:30 Mann, Frau … und sonst noch was? Georg Pfau (Linz)
12:30 Pause

NACHMITTAG. WERKSTÄTTEN
13:30 Homosexualität in verschiedenen Religionen und Kulturen - der Ursprung der Homophobie Georg Pfau (Linz)
13:30 Führen und geführt werden - Nonverbales in der Begegnung Ernst und Berenice Eicher (Minihof-Liebau)
13:30 Themenzentrierte Balintgruppe: Entblößung, Berührung, Scham - Geschlechterdifferenz in der hausärztlichen Praxis Bernhard Panhofer (Ungenach)
15:00 Pause
15:15 Die Hemmung von Ärzten und Ärztinnen in der Allgemeinpraxis, sich auf Trauerprozesse ihrer Patienten und Patientinnen einzulassen Otto Hofer-Moser (Rosegg)
15:15 Symptom Schmerz: Man(n) sagt - Frau klagt Barbara Hasiba (Birkfeld)
15:15 Nützliche und hilfreiche Körperinterventionen Manuela Rohrer-Schwarz (Liezen)

NACH.HALL
16:45 Dramatisches Katja Kreuzhuber spielt Ausschnitte aus „Kindsmord“ von Peter Turrini
17:00 Austausch, Abschied

Teilnahmegebühr inkl. Pausen- und Mittags-Buffet: EUR 110,-- für ÖGPAM-Mitglieder, EUR 150,-- für Nichtmitglieder, kostenlos für Studierende
DFP: 8 Medizinische Punkte / 8 Stunden PSY II - Theorie (ID: 636977)

Referentenliste

Mitveranstalter:
oegam